Berufsausbildungen mit Führerschein Klasse B

[Unsere Fahrzeuge]

KAWASAKI ER6 160km/h 44KW

Klasse A, 44 kW

VW Polo Innenansicht 180 Km/h 75KW

Innenansicht VW Polo

VW Polo 180 Km/h 75KW

Klasse B

Innenansicht Schulungsfahrzeug der A-Klasse A180 V max 190km/h 80KW

Innenansicht Mercedes

Schulungsfahrzeug der A-Klasse A180 V max 190km/h 80KW

Klasse B

KAWASAKI ER6 130Km/h 35KW

Klasse A2, 35 kW

[Die Führerschein-Klassen]

A (unbeschränkt) Motorrad
A (unbeschränkt)
Direkteinstieg ab 24 Jahre für alle Krafträder mit und ohne Beiwagen über 15 kW oder einer Leermasse von weniger als 6,25 kg pro kW.
Eingeschlossene Klassen: A beschränkt, A1,A2, AM

A2 Motorrad
A2
Krafträder mit und ohne Beiwagen bis max. 35 kW und einer
Leermasse von mindestens 6,25 kg pro kW, (nach 2 Jahre kann nach theoretischer und praktischer Prüfung K.A erlangt werden)
Eingeschlossene Klassen: A1, AM
Mindestalter: 18 Jahre

A1 Motorrad
A1
Leichtkrafträder max. 125 ccm Hubraum, max. 11 kW Motorleistung.
Inhaber der Fahrerlaubnis-Klasse A1 dürfen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres nur mit Leichtkrafträdern fahren, deren bauartbestimmte Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h gedrosselt ist.
Mindestalter: 16 Jahre
Eingeschlossene Klasse: M

Mofa
Mofa
maximal 25 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit, einsitzig, Elektro- oder Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum
Mindestalter: 15 Jahre

AM
M
Zweirädrige Krafträder (Mopeds) auch mit Beiwagen und Fahrräder mit Hilfsmotor durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h mit Elektromotor oder andere Verbrennungsmotoren mit einem Hubraum von max. 50 ccm oder bei Elektromotoren eine max. Nenndauerleistung von höchstens 4 kW.
Dreirädrige Kleinkrafträder (Trike) durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h und max. 50 ccm Hubraum bei Fremdzündungsmotoren bzw. bei anderen Verbrennungsmotoren eine max. Nutzleistung bis 4 kW oder bei Elektromotoren bis max. 4 kW Nenndauerleistung.
Ausnahme gemäß Fahrerlaubnisverordnung § 76:
Zweirädrige Krafträder durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und nicht mehr als 50 km/h mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, wenn diese bis zum 31.12.2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind sowie Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der DDR, wenn diese bis zum 28.02.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.
S
S
Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer

  • bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von max. 45 km/h und

  • einer Leermasse bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen max. 350 kg und (bei Elektrofahrzeugen ohne Masse der Batterie)

  • Hubraum max. 50 ccm (bei Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner] oder

  • max. 4 kW Nutzleistung (bei anderen Verbrennungsmotoren z.B. Diesel)
    oder

  • max. 4 kW Nenndauerleistung bei Elektromotor

Mindestalter: 16 Jahre

B Auto
B
Kraftfahrzeuge ausgenommen Krafträder bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und

  • Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse bzw.

  • Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des Zugfahrzeuges und die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3,5 t

Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am Modellversuch Begleitetes Fahren mit 17)
Eingeschlossene Klassen: M, L, S

BE
BE
Kombination aus Fahrerlaubnis-Klasse B und Anhänger,
der nicht unter Klasse B fällt.
Kraftfahrzeuge, ausgenommen Krafträder, bis 3,5 t zulässiger
Gesamtmasse mit

  • Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse, wenn die zulässige Gesamtmasse größer ist als die Leermasse des Zugfahrzeuges,

  • Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des Zugfahrzeuges aber die Summe der Gesamtmassen von Anhänger und Zugfahrzeug größer ist als 3,5 t.

Führerscheininhaber der „alten“ Klasse 3 dürfen alle einachsigen Anhänger (einschliesslich Hänger mit Tandem-Achsen) mit ihrem Fahrzeug ziehen.
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am Modellversuch Begleitetes Fahren mit 17)
Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig

B96
Beinhaltet AM, L
nur mit Klasse B
keine eigene Fahrerlaubnisklasse
ab 17 Jahre bei begleitetem Fahren
ab 18 Jahre
Kombination der Klasse B Kraftfahrzeug mit Anhänger ( zulässiges Gesamtgewicht des Anhängers mehr als 750 kg) mit einer zulässigen Gesamtmasse zwischen 3.500 kg und 4.250 kg.

C
C
Kraftfahrzeuge über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse (nach oben keine
Beschränkung) auch mit Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse
Mindestalter: 18 Jahre. Wenn die zulässige Gesamtmasse des
Kraftfahrzeuges oder Zuges mehr als 7,5 t beträgt, ist für Führer im gewerblichen Güterverkehr das Mindestalter 21 Jahre, oder 18 Jahre, wenn der Nachweis über den Erwerb der jeweils massgeblichen
Grundqualifikation nach Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz mitgeführt wird.
Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig
Eingeschlossene Klasse: C1

CE (Lastzüge und Sattelzüge)
CE
Kraftfahrzeuge über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse (nach oben keine
Beschränkung) und Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse
Mindestalter: 18 Jahre. Wenn die zulässige Gesamtmasse des
Kraftfahrzeuges oder Zuges mehr als 7,5 t beträgt, ist für Führer im gewerblichen Güterverkehr das Mindestalter 21 Jahre oder 18 Jahre, wenn der Nachweis über den Erwerb der jeweils maßgeblichen
Grundqualifikation nach dem Berufskraftfahrer Qualifikationsgesetz
mitgeführt wird.
Vorbesitz Führerscheinklasse C notwendig
Eingeschlosse Klasse C 1E, BE, T,

Eure Fahrschule in Berlin Kreuzberg und Schöneberg.
Durch die U-Bahnstation U-Yorckstr. besteht auch eine gute Anbindung Neukölln , Charlottenburg und Wilmersdorf .

[Aktuell]

INTENSIEVKURS:

Starterpaket: Theoriematerialien, Fahrstunde 40 min
Unterweisung am Fahrzeug 20min
komplette Theorie für €‚65¬
Ferienkurs Montag, 9.10. 9:30Uhr
Bürozeiten:
Mo.- Mi. :16-19 Uhr
Do. :17.30-19.30 Uhr

Theorie
Dienstag 19Uhr
Donnerstag 19Uhr
Mittwoch bei Bedarf

WICHTIG: Bürgeramtstermine bitte zwischen 8-9 Uhr buchen, nur dann sind Termine frei.

[So erreicht Ihr uns]

(030) 253 268 98

0171 344 63 44

info@einszweidrive.de

Yorckstraße 48
10965 Berlin
(direkt am S- und U-Bahnhof Yorckstraße)