Berufsausbildungen mit Führerschein Klasse B

[Unsere Fahrzeuge]

KAWASAKI ER6 160km/h 44KW

Klasse A, 44 kW

VW Polo Innenansicht 180 Km/h 75KW

Innenansicht VW Polo

VW Polo 180 Km/h 75KW

Klasse B

Innenansicht Schulungsfahrzeug der A-Klasse A180 V max 190km/h 80KW

Innenansicht Mercedes

Schulungsfahrzeug der A-Klasse A180 V max 190km/h 80KW

Klasse B

KAWASAKI ER6 130Km/h 35KW

Klasse A2, 35 kW

[Keine Fahrstunde zuviel! Versprochen!]

Du fragst Dich, "Wie viele Fahrstunden sind nötig, bis ich meine Fahrprüfung machen kann?".

Wir versichern Dir: "Keine Fahrstunde zu viel."

Du kannst darauf vertrauen, dass wir Dich optimal auf die Prüfung vorbereiten, ohne unnötige Zusatzstunden zu verordnen. Am Schluss jeder Fahrstunde wirst Du auf die wichtigsten Fehler hingewiesen. In der folgenden Fahrstunde werden diese dann bearbeitet. Wenn Du keine Fehler mehr machst, bist Du bereit für die Prüfung. Auf diese Weise kannst Du selbst bestimmen, wieviele Fahrstunden Du am Ende machst.

So sieht die Ausbildung aus:

Die Ausbildung findet zu grossen Teilen im Prüfungsbebiet statt; so ist gewährleistet, dass Dir die Strassen und Kreuzungen während der praktischen Prüfung vertraut sind und Dir weitere Sicherheit geben.

1. Fahrstunde
Einweisung ins Fahrzeug, trainieren der Verkehrsbeobachtung (Innenspiegel,Aussenspiegel, Blinker).
Ab in den Verkehr (Fahrlehrer bedient noch die Pedale, ruhiges Lenken üben. Im letzten Drittel der Fahrstunde kommt das Schalten dazu, so dass der Fahrschüler das Fahrzeug schon in der ersten Fahrstunde selbstständig fährt.

2 - 5. Fahrstunde
Souveräne Fahrzeugbedienung, rechts vor links Situationen, von Ampeln geregelte Kreuzungen.

6 - 9. Fahrstunde
Einparken, Umkehren, komplexe Kreuzungssituationen, paarweises Abbiegen.

10 - 12. Fahrstunde
Weiter komplexe Kreuzungssituationen, Einfahren in die Autobahn, Vorprüfungen mit Videoauswertung für den Fahrschüler.
Hiermit hat er die Möglichkeit, sich die Fahrstunde (und die Hinweise Fahrlehrers) zu Haus noch einmal anzusehen.

Sonderfahrten

Letzter Feinschliff

Abschluss: Praktische Führerschein-Prüfung
Und dann viel Spass beim Autofahren wünscht Euch
Eure Fahrschule in Berlin Kreuzberg und Schöneberg.
Durch die U-Bahnstation U-Yorckstr. besteht auch eine gute Anbindung von Neukölln , Charlottenburg und Wilmersdorf .

[Aktuell]

!
Vor jeder Fahrstunde Fahrlehrer und Fahrschüler Hände waschen und desinfizieren.
Weiterhin bitten wir die Fahrschüler wenn sie einen Mundschutz besitzen, diesen bitte mit zu bringen.

Theorie:
Mo.,Di.Mi. + Do.: 19 Uhr

Neuerungen StVO 2020!

1. Ab Sommer:
Prüfung kann auf Automatik gemacht werden (bei Nachweis 5x90min Praxisstunden auf Schaltwagen+15 min Praxistest in Fahrschule ohne Prüfer).

2.A1 B196(125ccm, 15PS)
Wer 5 Jahre Kl. B hat und 25 ist, bekommt den Führerschein Kl. A1(B196) ohne Prüfung. Bedingung: 5x90min Praxis
4x90min Theorie. Preis BEI UNS: 550€ (Dauer 12 Tage)

3. Falsch Parken
auf Geh-und Radweg 55€, wenn länger als 60min dann 70€+Punkt.
Auf Feuerwehrzufahrten, Behindertenparkpl. und E-Autoparkpl. 55€, wenn mit Behinderung 100€+Punkt

3. Keine Rettungsgasse gelassen
Geldbuße bis 320€+1Monat Fahrverbot+2Punkte

[So erreicht Ihr uns]

(030) 253 268 98

0171 344 63 44

info@einszweidrive.de

Yorckstraße 48
10965 Berlin
(direkt am S- und U-Bahnhof Yorckstraße)